In der Geschwister-Scholl-Realschule  kann in den Pfingstferien keine Notbetreuung angeboten werden. In absolut dringenden Fällen kann Ihr Kind in der „Tomate“ (städt. Ganztagseinrichtung) betreut werden, in einer gemischten Gruppe mit Kindern aus verschiedenen Schulen. Dies birgt aber selbstverständlich ein gewisses Risiko, da dadurch weitere Kontakte entstehen.

Sollten Sie trotzdem eine Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, wenden Sie sich bitte an die Stadt Winnenden bzw. laden Sie sich auf der Homepage der Stadt das entsprechende Formular herunter und melden Sie Ihr Kind an.