Die Eurokomprüfung an der GSR

1. Termine:
(genaue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben)

 

9. SchuljahrVerstärkte Übung mündlicher Kommunikation und Übung einer Präsentation, Information über den Ablauf der Prüfung
Anfang OktoberSpäteste Abgabe des Präsentationsthemas (Thema muss vom Fachlehrer genehmigt werden)
kurz vor den HerbstferienSpäteste Abgabe der ausführlichen Gliederung mit Quellenangaben
kurz nach den HerbstferienEurokom Prüfung (genaue Termine werden ausgehängt, der Schüler ist nur für seinen Prüfungstag vom Unterricht befreit)

 

2. Bewertung

 

  • die mündliche Eurokomprüfung wird gleich gewichtet wie die schriftliche Englischprüfung
  • es besteht weiterhin die Möglichkeit, nach der schriftlichen Prüfung eine freiwillige zusätzliche mündliche Englischprüfung abzulegen
  • bewertet wird mit Hilfe eines vorgegeben Kriterienkataloges, der den Schülern vorgestellt wurde, Höchstpunktzahl 25 Punkte. Die Hälfte der Punkte ergibt die Note 3,5.
    • Präsentation und Fragen dazu (10P)
    • Hörverstehen (5P)
    • kommunikative Aufgabe (10P)
  • Prüfer sind 2 Lehrer der GSR, wechselnde Lehrerteams 

 

3. Aufbau/Ablauf

 

Die Prüfung dauert ca. 15 Minuten und umfasst 3 Teile:

1. Präsentation eines Schwerpunktthemas durch den Schüler

Dabei können Medien wie Bilder, Karten usw. eingesetzt werden (ohne Text), ein Stichwortzettel mit höchstens 10 Stichworten darf verwendet werden, die Prüfer stellen Fragen zum Verständnis

2. kurzer Hörverstehenstext (CD)

3. kommunikative und situative Aufgabe z.B. Bildbeschreibung, Rollenspiel, Alltagssituation, Bildergeschichte usw.